Nur nicht aufregen: Latein ist eine tote, aber schöne Sprache – welches andere tote Ding könnte das noch von sich behaupten ?

Doch viel schöner sind die Lebenden und ganz besonders die Jungen, für die wir als „Zukunft“ natürlich die Türen ganz besonders weit machen und noch viel mehr in der aktuellen Season 18/19: Am morgigen Samstag, 2.2. beehrt uns der Abijahrgang des Gymnasium Einsiedel und lädt zu einer unvergesslichen Zeitreise: Das futuristische Chemnitz schickt Solarflare (DnB) und Iridescence (Techno). Aber auch zahlreiche andere DJs heitzen den von frühester Karriereplanung, dauergrinsender Präsenz in sozialen Medien und Influencer-getriggertem Konsumterror gestressten Abiturient*innen ein – für eine Nacht in einer besseren Zukunft: Rap, 80s/90s/00s und das von uns hoch geschätze Genre „Hakke“ stehen auf dem Stundenplan.

Aber die wichtigste Lektion, die bringt man sich selber bei: Das Leben ist die beste Zeit des Menschen.